Projekt: Thanh’s Duc-Nam Bike

Ihr fragt Euch wohl, was das nun sein koennte.

Es fing mit einem Hinweis aus dem Umfeld von unserem Kunestler Thanh an, man hatte erfahren, das es wohl eine Werkstatt gibt, welche eine Elektrofahrzeug fuer ihn bauen koennte. Ein 3-Rad mit Antrieb … hmmm.

Fuer Thanh ein schwer erreichbarer Traum. Einige Nachforschungen im Internet zeigten Horrorpreise. “No way” war der erste Gedanke.

Gedanke 2: Mal sehen wie Vietnamesen das loesen. Man findet eine Vielzahl von Umbauten und sieht die auch im taeglichen Verkehr. Schlussfolgerung: Wir fragen mal genauer nach, von was er geredet hat.

Am 31.3 war Ha bei Thanh. Er bekam den Auftrag fuer die Bilder von Mario Remmert und einiges wurde besprochen. Der Vater von Thanh sagte Ha, dass er am 1. April zu uns kommen wird.

Am 01.04. gegen 10.00 Uhr war er im Restaurant und hatte auch Zeit mitgebracht. Wir haben ueber Thanh geredet, ueber seine Gesundheit und auch Probleme. Sein Zustand bessert sich nicht und die Aussichten sind nicht toll. Das muss man nicht verschweigen, denn der Vater sagte uns das genau so.

Wir kamen auf Lothar, Claudia und Andre zu sprechen. Die angekuendigten Besuche machen die Familie sehr stolz und werden sicher ein Erlebnis. Im Gespraech fragten wir nach dem moeglichen fahrbaren Untersatz fuer Thanh.

“Ja das waere ein Traum fuer Thanh. Er koennte mit der Batterie ca. 30 km zuruecklegen und so mal die Umgebung sehen. Er kommt ja nicht raus, weil ich ihn tragen muss. Das schaffe ich nicht weit … ” antwortete Tien. “Auch mit dem Bus geht das nicht, weil er liegend oder stabil stehend transportiert werden muss … ”

Ein nicht greifbarer Traum???? … Seid mal ehrlich … haben wir uns traeumen lassen, dass wir zusammen so vielen Kindern, Jugendlichen und Familien helfen koennen?? Haben wir die Bilder von Thanh nicht oft als traumhaft bezeichnet?? Traeumen wir nicht alle von dem Neubau fuer die Kids?? Muss das alles ein Traum bleiben??

NEIN!!!!!!!!! Ihr seid die Leute, die versuchen Traeume zu erfuellen. Zusammen packen wir das und danken Sabrina, dass sie diese Idee mit uns geteilt hat. Lasst ihn uns angehen, den Traum eines jungen Mannes der seine Heimat kaum kennt. Ein Mensch der mit seinen Bildern andere Menschen gluecklich macht, der hat sich das verdient.

Nach kurzer Absprache mit dem Team von SoV und Lothar, gab es die Neuigkeit: “OK. Das machen wir. Thanh soll mobil sein. Er soll sehen wo er lebt und das nutzen so lange es geht.”

2014-03-31 Vater von Thanh bekommt Geld für Roller

Tien ist kein Mann der grossen Worte. Er ist gezeichnet durch das Leben. Wenn er erzaehlt, dann kann man nur ahnen durch was diese Familie gegangen ist. Er redet immer sehr leise und schaut meist auf den Boden. Er wirkt traurig und das kann man verstehen.

2014-03-31 Vater von Thanh bekommt Geld für RollstuhlEr sagte nichts. Seine Augen wurden waessrig und er suchte nach Worten. Wir beruhigten ihn und er sammelte sich. Er mag auch keine Photos, aber da musste er durch. Sie zeigen einen Mann, der gerade versucht zu verstehen, was da nun vor sich geht.

Leute, Leute … Thanh’s Duc-Nam Bike wird real. Alle die in Schwerte bei der Veranstaltung “Way to Huyen” waren, finanzieren Thanh einen Traum. Einen Traum der so schnell es geht in Erfuellung gehen soll. Lothar ist stolz darauf einen Teil der Eintrittsgelder fuer diese Aktion zu verwenden … und wir sehr sehr dankbar.

Lothar kam mit der Idee dem Kind einen Namen zu geben:
Wie soll man das nennen: “Way to Huyen macht mobil” ??? … Nein.
Thanh’s Duc-Nam Bike: Duc = Deutschland; Nam = Vietnam. So entstand der Name. Lothars Idee 🙂

Um das alles schnell in die Wege zu leiten haben wir Thanh’s Vater die noetigen 14.000.000 VND in die Hand gedrueckt. Der Entschluss ist so schnell gefallen, weil der Preis passt. Wir reden von etwa 490 Euro.

Wir wollten ihn zum Essen einladen, aber er wollte weg. Das Essen war schon auf dem Tisch, aber Tien war nicht zu bremsen. Er wollte sofort weg.
“Was rennt der jetzt so los?” fragte ich Ha. Sie schaute mich verstaendnislos an: “Was ist besser? Ein Essen oder Deinem Kind die Nachricht zu bringen, dass sein Traum in Erfuellung gehen wird?”. Nun verstehe ich in Ansaetzen die “Groesse” dieser Aktion. Ich kann mich in Tien hineinversetzen. Ich koennte auch nicht warten diese News an mein Kind zu geben. Jetzt hatte ich Traenen in den Augen..

Thanh: Wir wuneschen Dir Gute Fahrt auf Deinem “Way to your dream”. Wir hoffen so sehr, dass alles klappt und Du uns eines Tages mit Deinem Duc-Nam Bike entgegenkommst. Dann geht auch fuer die Sterne von Vietnam ein weiterer Traum in Erfuellung.

Hoert nicht auf zu Traeumen, denn nur so haben wir Ziele.
In diesem Sinne: “Fahren … Nicht Quatschen :)”.

Juergen mit Ha fuer SoV

Es geht voran. Verbeitet unsere Nachricht und helft mit diese in die Welt zu schreien. Wir brauchen Hilfe und Unterstuetzung fuer den Neubau.

By | 2016-10-20T20:55:13+00:00 2. Apr 2014 @ 21:37 |Categories: Allgemein, Einzelprojekte|Tags: , , , , , , , , , |3 Comments

3 Comments

  1. Barbara Lehmann 2. Apr 14 um 11:58 PM Uhr - Antworten

    Warum muss man immer weinen, wenn man solche „Mehr als nur ein Traum geht in Erfüllung“-Geschichten lesen kann?!
    Im Himmel kann es nicht schöner sein …
    Ich freue mich so sehr für Than und seine Eltern!
    Danke an Lothar, Juergen, Han und und und …
    Kiss and Hugs an alle, die für die Kinder da sind!

  2. Eichhorn Juergen 3. Apr 14 um 7:33 AM Uhr - Antworten

    Es ist immer schoen zu lesen, wenn Ihr Euch mit den Betroffenen freut.

    Ja es ist ein Schritt fuer Thanh der uns alle freut.
    Wie man an dem Beispiel sieht, ist es immer gut einen Anschub von aussen zu bekommen. Er kam von Sabrina.
    Danke

    Juergen

  3. GaMa 4. Apr 14 um 1:57 AM Uhr - Antworten

    Einfach einen Traum er*leben*…
    Ich bin zutiefst bewegt..weiss ich auch, was die Räder hier kosten sollen.hoffe so sehr, das wir ihn bei der erkundung seiner welt sehen können.

    danke an alle, die es möglich gemacht haben.
    ich umarme euch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.